Smarte Tipps für einen erfolgreichen Businesstrip

Geschäftsreise nach Klagenfurt

Die gelungene Geschäftsreise

Ein Business-Trip birgt viele Herausforderungen in sich: Die Kleidung sollte gebügelt, die Netbook-Batterien aufgeladen und der Koffer effizient gepackt sein. Geschäftsreisende haben viele Faktoren zu beachten und einiges zu organisieren, denn schließlich soll ja alles glatt über die Bühne gehen. Berufliche Reisen haben immer eine eigene Dynamik und reißen aus dem Alltag heraus. Damit die nächste Dienstreise beispielsweise nach Klagenfurt zu einem richtigen Erfolg wird, haben wir in unserem aktuellen Blogbeitrag schon einmal nützliche Business-Travel-Hacks zusammengestellt.

Die richtige Planung machts

Wer sich gleich in einer fremden Stadt zurechtfinden will, sollte sich vorab bereits über das Wetter und die politische Lage informieren. Außerdem ist es ratsam, den Stadtplan auf das Smartphone zu laden. Bei Google Maps gibt es so genannte Offlinekarten zum Download, um sich gleich vor Ort orientieren zu können. Wer digital nicht fit ist: Kein Problem, Klagenfurt-Landkarten gibt’s auf Anfrage an unserer Rezeption. Weiter ist ein digitales Backup ein smarter Tipp, um alle wichtigen Unterlagen am Smartphone, Tablet oder auf einem Cloud-Service verfügbar zu haben. Wenn also etwas verloren geht oder gestohlen wird, haben Geschäftsreisende bedeutende Dokumente zur Hand. Allerdings ist dafür eine Internetverbindung Voraussetzung, um an die digitale Sicherungskopie zu gelangen.

Kofferpacken wie ein Profi

Meistens sind Geschäftsreisende nicht länger als ein bis drei Tage unterwegs. Das Gepäck findet daher idealerweise im Handgepäck-Trolley Platz, um schnell und wendig am Zielort anzukommen. Übrigens hat man mehr Platz für Kleidung, wenn sie zusammengerollt anstatt gefaltet wird. Das erspart übrigens auch lästiges Aufbügeln in letzter Minute. Kommt das Hemd doch zerknittert aus dem Koffer, dann hilft es, es kurz in die Duschkabine zu hängen, denn der heiße Wasserdampf glättet schnell unschöne Falten.

Unterwegs arbeiten leicht gemacht

Auf der Reise zum Geschäftstermin entstehen oft Wartezeiten, die nicht ungenutzt bleiben müssen. Wenn sich ein Zeitfenster vor dem Flug oder am Bahnhof ergibt, können schnell ein paar To-dos erledigt werden. Meist bieten Unternehmen einen VPN-Zugriff auf den Arbeitsplatz an oder die relevanten Dateien sind verschlüsselt auf einem Cloud-Server abgespeichert, die über eine WLAN-Verbindung abgerufen werden können. Wer in der Hektik des Reisetrubels auf das Laden seines Laptop-Akkus vergisst, kann sich mit Zusatz-Akkus oder Powerbanks ausstatten, um sich eine ausreichende Stromversorgung zu sichern. Mit diesen Business-Travel-Hacks wird der nächste Geschäftstermin bestimmt zum vollen Erfolg. Astrid Zlami und das gesamte Hotel Geyer-Team stehen Ihnen für den perfekten Klagenfurt-Business-Trip gerne mit Rat und Tat zur Seite!
Foto: © Tourismusregion Klagenfurt am Wörthersee GmbH – Pixelpoint Multimedia

Reservierung & Anfrage

Impressum          Datenschutz          Kontakt

Copyright 2019 © Werbeagentur Figge